Materialien:

Materialsammlung (ZIP)

 

Mit dem Fortbildungsprogramm Vielfalt fördern (www.vielfalt-foerdern.nrw.de) wurde ein Angebot geschaffen, das systemisch ansetzt und ganze Kollegien einer Schule bzw. Teilkollegien dabei unterstützt, ihren Unterricht fokussiert auf individuelle Förderung weiterzuentwickeln.

Im Themenforum werden wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen kurzen Einblick in die Inhalte der vier Module ermöglichen, um im Anschluss ausführlicher auf das erste Modul zu blicken, das auf Teamarbeit setzt und dessen Herzstück die Kollegiale Unterrichtshospitation ist.

Um nicht bei theoretischen Fundierungen stehenzubleiben, werden wir konkrete Umsetzungsbeispiele aus den beiden Projektschulen vorstellen, um möglichst erfahrungsbasiert und praxisnah aufzuzeigen, welche Vorteile sich hinter dem Teamansatz verbergen. So hat es sich z.B. bewährt, im Team über die Potentiale der einzelnen Schülerinnen und Schüler einer Klasse zu sprechen, um die Sichtweisen der einzelnen Lehrkräfte, die die Schülerinnen und Schüler im eigenen Unterricht (ihres Faches) kennen, zu einem Gesamtbild der einzelnen Schülerin/des einzelnen Schülers zusammenzutragen und gemeinsam über Möglichkeiten der Potentialstärkung und – förderung zu beraten. Bewährt haben sich dabei die gemeinsame Planung des Unterrichts und das gemeinsame Betrachten und Reflektieren von Unterrichtssequenzen.

Hierzu mehr im Themenforum.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern!

Referenten:

Tamara-Sturm Schubert

Projektleitung Vielfalt fördern, Arbeitsbereich 7, Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW)

Kontakt: Tamara.Sturm-Schubert@qua-lis.nrw.de

 

Martina Zilla Seifert

Schulleiterin der Sekundarschule Rheinhausen, Projektschule Vielfalt fördern

Kontakt: mseifert@sekundarschule-rheinhausen.de

 

Jürgen Bernroth,

Schulleiter der Janusz-Korczak-Schule, Förderschule des Kreises Steinfurt, Projektschule Vielfalt fördern

Kontakt: jbernroth@jk-schule.de