Materialien:

TalentKolleg Ruhr Angebotsflyer (PDF)

 

Das TalentKolleg Ruhr der Westfälischen Hochschule in Herne (TKR) ist ein von der Stiftung Mercator und der Stadt Herne geförderter Ansatz zur Beratung und Qualifizierung junger Bildungsaufsteiger*innen. Am TKR werden talentierte junge Menschen – vorwiegend aus Nichtakademikerfamilien – individuell in ihrer beruflichen Orientierungsphase parallel zur schulischen Laufbahn in der (gymnasialen) Oberstufe unterstützt und in Kleingruppen nach dem Dreiklang „Orientieren. Qualifizieren. Motivieren.“ für einen besseren Einstieg in ein (duales) Studium oder eine duale Berufsausbildung vorbereitet und begleitet.

Oberstufenschüler*innen von mehr als 130 Schulen aus dem gesamten Ruhrgebiet besuchen das zentral gelegene TKR in der Herner Innenstadt, um individuelle Beratungen zur persönlichen Laufbahn, zu Auslandsaufenthalten, Stipendien oder Schreibberatungen in Anspruch zu nehmen. Die Beratung ist ergebnisoffen und langfristig, sodass viele Talente bereits seit mehreren Jahren regelmäßig das TKR besuchen und die Angebote auch nach erfolgreichem Übergang in die Berufsausbildung oder das Studium nutzen. Darüber hinaus wird am TKR qualifiziert: In wöchentlich stattfindenden Kleingruppen-Formaten werden im Nachmittags- und Abendbereich ausbildungs- und studienrelevante Grundlagen in Deutsch, Mathematik, Englisch und Informatik trainiert, die für einen erfolgreichen Einstieg ins Studien- und Berufsleben unabdingbar sind. Zudem können die TKR-Teilnehmenden regelmäßig an Workshops und Informationsveranstaltungen teilnehmen, wo sie Impulse für ihre Studien- und Berufsorientierung sowie fachliche oder persönliche Weiterentwicklung bekommen. Viele Teilnehmer*innen werden von ihren NRW-Talentscouts oder Lehrer*innen ins TKR empfohlen.

Da die erfolgreiche Arbeit des TKR in Herne mittlerweile eine landesweite Aufmerksamkeit auf unterschiedlichen Ebenen erfährt, sind neben Schulpraktiker*innen auch Vertreter*innen der Bildungsadministration herzlich eingeladen, in diesem Themenforum den Ansatz mit uns zu diskutieren.

Referent*in:

Dr. Frank Meetz & Hilke Birnstiel, M.A.

Dr. Frank Meetz leitet das TalentKolleg Ruhr der Westfälischen Hochschule in Herne seit Beginn 2015. Der promovierte Bildungsforscher, systemische Berater und ausgebildete Lehrer des Landes Nordrhein-Westfalen hat mehrjährige Erfahrung als Oberstudienrat in den Schulformen Berufskolleg und Gymnasium.

Hilke Birnstiel ist zertifizierter NRW-Talentscout und Koordinatorin der Talentförderung der Westfälischen Hochschule. Seit Projektbeginn 2015 ist sie im TalentKolleg Ruhr der Westfälischen Hochschule in Herne für die Qualifizierung verantwortlich.

Weitere Informationen zum Thema:

Homepage: www.tkr-herne.de
Instagram: @tkrherne
Facebook: MeineTalentförderung

Kontakt:

Dr. Frank Meetz
frank.meetz@w-hs.de
02323 98777 13

Hilke Birnstiel, M.A.
hilke.birnstiel@w-hs.de
02323 98777 12