Die sechste Landestagung des Netzwerks „Zukunftsschulen NRW“ findet am 28. Oktober 2019 in der Messe Essen statt.
Sie bildet den Auftakt für das neue Schwerpunktthema der Individuellen Förderung „Potenziale entfalten und fördern“ im Schuljahr 2019/2020, das auch auf Grundlage Ihrer Rückmeldungen gesetzt wurde.

Um einen besonders regen Austausch zu ermöglichen und noch nachhaltigere, praxisorientiertere Ergebnisse aus dem Tag zu erzielen, ändern wir das bisherige Angebot für die Landestagung.

Statt des bekannten Veranstaltungsformates mit Vorträgen, Workshops und Markt der Möglichkeit können Sie sich am 28.10.2019 gezielt zu drei Themenforen anmelden.

Verschiedene Akteure werden ihr Wissen in 24 Themenforen zum übergeordneten Thema „Potenziale entfalten und fördern“ als Impulsgebende in kleiner Runde mit bis zu 10 Personen anbieten und anschließend mit Ihnen in den intensiven gegenseitigen Austausch gehen.

Sie melden sich gezielt für die Themen Ihrer Wahl an, die Sie in Ihrer Arbeit aktuell bewegen, zu denen Sie Fragen haben und Ihre Erfahrungen einbringen möchten. Die Abstracts liefern Ihnen einen Eindruck von den Inhalten der Themenforen.

Sie sind herzlich eingeladen, aktuelle Erfahrungen, (evtl. mitgebrachte) Materialien und Fragen aus der Praxis zu erörtern, möglichen Handlungsbedarf zu benennen, neue Ideen und Impulse zu sammeln und schließlich konkrete Vorschläge für die künftige Praxis individuell für sich festzuhalten. Wir freuen uns, wenn Sie die Diskussion in diesem Sinne aktiv mitgestalten.

Das Tagungsprogramm und alle weiteren Informationen zu den Themenforen finden Sie hier.

 

Den Eröffnungsvortrag der diesjährigen Landestagung hält Herr Thomas Baschab, der als renommierter Mentalcoach das Thema in seinem Vortrag mit dem Titel „Erfolg beginnt im Kopf. Chancen erkennen, Potenziale nutzen“ aufgreift.

Datum: Montag, 28. Oktober 2019
Zeit: 9.45 Uhr bis 15.20 (anschließend get together)
Ort: Congress Center Süd, Messe Essen, Norbertstraße 2, 45131 Essen

Die Schalter zur Anmeldung sind am Veranstaltungstag ab 9.00 Uhr besetzt.

Sie können sich ab sofort bis spätestens 11. Oktober 2019 online anmelden unter: 

Zur Anmeldung