Im Schulamtsbereich Stadt Dortmund.

Das Profil der Zukunftsschule erreichen Sie über einen Link durch Klicken auf den Schulnamen. 

Name Ort Referenzschule/ Angebote gemeinsames Thema im schulischen Netzwerk
Freiligrathschule (GS) Dortmund
Marienbornschule (GS) Dortmund
Westricher Schule (GS) Dortmund Beratung und Förderdiagnostik Thema im Netzwerk "Hochbegabtenförderung", beteiligte Schulen: Schillerschule Bochum, Overbergschule Hagen, Landfermann-Gymnasium Duisburg, James-Krüss-Grundschule Herne,IKG Dortmund, Gymnasium Stift Keppel Hilchenbach, Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid, Fichte Gymnasium Hagen, Clara-Schumann Gymnasium Holzwickede Thema im Netzwerk "Erarbeitung eines schulformübergreifenden MINT-Konzeptes" mit der Friedrich-Harkort-Schule Herdecke und der Gemienschaftsgrundschule Werner Richard Herdecke
Mörikeschule (GS) Dortmund
Holteschule (GS) Dortmund
Friedensschule (GS) Dortmund Netzwerk mit den Schulen: Bert-Brecht-Gymnasium, Dellwigschule, Droste-Hülshoff-Realschule, Freiligrathschule, Grundschule am Dorney, Hauptschule Kley, Heinrich-Böll-Gesamtschule, Holteschule, Marienborn-Grundschule, Mörikeschule, Westricher Grundschule
Grundschule Am Dorney (GS) Dortmund
Städt. Gem. Hauptschule Kley (HS) Dortmund
Städt. Gem. Hauptschule Nette (HS) Dortmund
Dellwigschule (FS) Dortmund
Fröbelschule (FS) Dortmund
Wilhelm-Röntgen-Schule (RS) Dortmund Thema im Netzwerk "Migrantenförderung mit dem Schwerpunkt DAZ", beteiligte Schulen: Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Siegen, Gymnasium Auf der Morgenröthe Siegen, Hans-Böckler-Realschule Bochum
Albrecht-Dürer-Realschule (RS) Dortmund
Droste-Hülshoff-Schule (RS) Dortmund
Wilhelm-Busch-Realschule (RS) Dortmund Zusammenarbeit im Netzwerk mit dem Pestalozzi-Gymnasium Hagen, der Theodor-Heuss Realschule Lüdenscheid, der Martin-Luther-KIng GS Dortmund und der Schule an der Froschlake Dortmund seit dem 23.3.2015
Bert-Brecht-Gymnasium (GY) Dortmund
Heisenberg-Gymnasium (GY) Dortmund Thema im Netzwerk "Optimierung von Förderplänen- Konzeption einer Förderplanung mit dem Ziel der Stärkung der Eigenverantwortung der SuS, beteiligte Schulen: Städt. Gymnasium Sundern, Gymnasium An der Stenner Iserlohn, Pestalozzi-Gymnasium Herne, Gymnasium An der Schweizer Allee Dortmund, Städt. Gymnasium Selm, Heinrich-von-Kleist-Schule Bochum Weiteres Netzwerk "Gemeinsame Entwicklung eines Material-und Methodenpools zur praktikablen und effizienten Umsetzung des sprachsensiblen Fachunterrichts" mit dem Neuen Gymnasium Bochum, dem Gymnasium Selm, dem Immanuel-Kant-Gymnasium Dortmund, der Erich-Kästner-Schule Bochum (Dez. 2016)
Immanuel-Kant-Gymnasium (GY) Dortmund Umsetzung des Runden Tisches - Lernzeiten als Thema in der Netzwerkarbeit mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium in Unna, dem Clara-Schumann-Gymnasium in Holzwickede,dem Pestalozzi-Gymnasium in Herne, dem Marie-Curie-Gymnasium in Bönen. Weiteres Thema im Netzwerk "Hochbegabtenförderung", beteiligte Schulen: Gymnasium Stift Keppel Hilchenbach, James Krüss Grundschule Herne, Landfermann-Gymnasium Duisburg, Overbergschule Hagen, Schillerschule Bochum, Westricher Grundschule Dortmund, Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid, Fichte-Gymnasium Hagen, Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede Weiteres Netzwerk mit dem Thema "Gemeinsame Entwicklung eines Material- und Methodenpools zur praktikablen und effizienten Umsetzung des sprachsensiblen Fachunterrichts" mit dem Neuen Gymnasium Bochum, dem Gymnasium Selm, der Erich-Kästner-Schule Bochum, dem Heisenberg-Gymnasium Dortmund (Dez. 2016) Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Förderplänen
Helene-Lange-Gymnasium (GY) Dortmund
Stadtgymnasium Dortmund (GY) Dortmund
Gymnasium an der Schweizer Allee (GY) Dortmund Thema im Netzwerk "Optimierung von Förderplänen- Konzeption einer Förderplanung mit dem Ziel der Stärkung der Eigenverantwortung der SuS", beteiligte Schulen: Städt. Gymnasium Selm, Heinrich-von-Kleist-Schule Bochum, Städt. Gymnasium Sundern, Gymnasium An der Stenner Iserlohn, Pestalozzi-Gymnasium Herne,Heisenberg-Gymnasium Dortmund
Leibniz-Gymnasium (GY) Dortmund Kooperation mit dem Goethe-Gymnasium (Multiplikatorenschulung)
Goethe-Gymnasium (GY) Dortmund
Helmholtz-Gymnasium (GY) Dortmund
Robert-Bosch-Berufskolleg (BK) Dortmund
Heinrich-Heine-Gymnasium (GY) Dortmund Lerncoaching, selbstreguliertes Lernen im Rahmen prozessorientierten Bildungsgangmanagements, didaktisch eingebundenes Selbstlernzentrum -Thema im Netzwerk "Leseförderung", beteiligt sind das Ruhr-Gymnasium in Witten, das Fichte-Gymnasium in Hagen, die Emil-Schumacher-Grundschule in Hagen.
Robert-Schuman-Berufskolleg (BK) Dortmund
Heinrich-Böll-Gesamtschule (GE) Dortmund
Schule an der Froschlake (FS) Dortmund
Städtische Sekundarschule Westerfilde (SK) Dortmund

Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen