Freies Christliches Gymnasium,Pr. Evang.

Buchenstr. 1
40599 Düsseldorf

E-Mail: 194955@schule.nrw.de

Profilierungsraster aktualisiert am 14.10.2017


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Konzepte zur Unterrichtsgestaltung / schulische Organisation (Selbstorganisation im Lernen durch Studienzeiten in der Oberstufe: EF: 4 unterschiedliche Fächer geben jeweils eine Stunde des dreistündigen Kurses in einen Studienzeitpool. Eigenverantwortliches Lernen (Reihenfolge der Bearbeitung der gegebenen Aufgaben in der Verantwortung der SuS / Kommunizierte und eingeübte Regeln)Evaluation und Wirkung auf Unterricht (Regelmäßige Evaluation über die Durchführung der Studienzeiten innerhalb des Systems: Schüler, Eltern, Lehrer)Eigenverantwortliches Lernen (Selbstkompetenz / Selbstwirksamkeit / Verantwortung für den eigenständigen Lernprozess)
Q1/2: Beide LKs geben je eine Stunde des fünfstündigen Kurses in einen Studienzeitpool. Daraus ergeben sich pro Woche 4 Stunden (EF) bzw. 2 Stunden (Q1/2) freie Studienzeiten. Lernmaterial (binnendifferenziert in den beteiligten Fächern)Konzeptweiterschreibung (stetige Weiterentwicklung des Studienzeitkonzeptes innerhalb des Systems: Schüler, Eltern, Lehrer)Diagnoseverfahren (Beratung zur Binnendifferenzierung / Lernbegleitung / Methodenkompetenz / Kooperation zwischen den Fachschaften)
Dokumentation der Lernentwicklung (Rückmeldung zum Lern- und Arbeitsverhalten / Zeugnisbeiblatt zur Dokumentation/ Transparenz für SuS und Eltern)Raumkonzept zur Unterrichtsgestaltung (Kurs- und Fachräume / Gruppenarbeits- und Ruhearbeitsräume / Unterstützung durch den Fachlehrer und die Jahrgangsstufenleitung / Check in / Check out / für Recherche stehen Laptops zur Verfügung)Austausch von Informationen und Vernetzung (Hospitationsangebote an und von anderen Schulen)Feedback-Kultur (Konzeptfortschreibung)
Laufbahnberatung/Studien- & Berufswahlorientierung (Rückschlüsse aus Beobachtungen im Rahmen der Studienzeiten, Beratungsgespräche)
Rückmeldung im/zum Fachunterricht (Zeugnisbeiblatt zur Rückmeldung des Lern- und Arbeitsverhaltens und individuelle Rückmeldungen im laufenden Prozess)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen