Gesamtschule Kürten

Olpener Straße 4
51515 Kürten

E-Mail: 190949@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Duisburger Sprachstandstest, selbstentwickelter Mathe-Eingangstest) Begabungsförderung (Känguru-Wettbewerb, MINT, Chemieolympiade, Jugendakademie, Chinesisch-AG, WEBbewerb, EDV-Kurs)Laufbahnberatung (durch Klassenleitungen, Studien- und Berufswahlberater, StuBo)Genderkonzept (Jungenförderung)
Dokumentation der Lernentwicklung (Schülerprofilbogen, Protokolle der päd. Konferenzen 2x im Halbjahr)Soziale Kompetenzen (Schulsanitätsdienst, Kinder-/ Jugendparlament; Sporthelferausbildung, z,T. in Kooperation mit Vereinen; Rechtskundlicher Unterricht; Hebammenprojekt, Sponsored Work; Babysitterführerschein; Caritas-Projekt: „Das kommt gut an“; )Kooperationen (Caritas „Das kommt gut an“; Arbeitsagentur; Jugendträger, z. B „Bekik“ – Alkoholprävention, Ernährungsberatung; Sozialarbeit –Projekt „Zivilcourage“ )Sprachkonzept (Deutsch in allen Fächern, Classroommanagement hinsichtlich „Kooperativer Lernformen“, „Inklusion“, Förderung der Kommunikativen Kompetenz durch Schaffung von „Sprechanlässen“)
Schulische Organisation (Fachunabhängiger Ausgleichsunterricht FUA; Trainingsraumkonzept TR; Beratungsteams I-III; Inklusionsteam; Klassen-AG (=KLAG): feste Stunde im Plan für pädagogische Arbeit, Klassenrat, KLAG-Curriculum, Schüler helfen Schülern)Genderkonzept (Girls´Day, Boys´Day; Mädchengruppe in Kooperation mit der Mädchenberatungsstelle in Berg. Gladbach (Fr. Klemm) – Thema: Ernährung, zusätzlich: individuelle Beratungsstunde)Persönliche Beratung / sozialpädagogische UnterstützungLernbegleitung/Lerncoach (Auffanggruppe für SuS, die besondere Zuwendung benötigen)
Schulische Organisation (Übungsstunden als feste Stunden im Plan)Lesekonzept (Lesenacht, Lesewettbewerb, Zeitschriften in der Schule, Leseecke, Bibliothek)Übergänge (Hospitationen und gemeinsame päd. Konferenzen – Grundschule - Gesamtschule; Q-Förderung; Übergangsmanagement SI – SII)
Methodenkompetenz (Methodenstunde Jg 5)Wechselwirkungen für den Unterricht innerhalb des Systems (Absprachen und Anregungen in der Steuergruppe)
Soziale Kompetenzen im Unterricht (Projekte der Schulsozialarbeit)Erziehungsverträge mit Schülern/ Eltern (Schulvereinbarung von allen unterschrieben und zur Akte geheftet, zusätzlich abgedruckt im Hausaufgabenheft)
Spezifische Förderung (LRS-Kurse, M-Förderkurse; Trainingsraum (TR) als Raum für eigenverantwortliches Denken; Streitschlichter, Sozialarbeit mit breit gefächerten Angeboten)Feedback-Kultur (Portfolio, Zielscheibe, …)
Sprachkonzept (Englisch bilingual; Chinesisch-AG, Fahrtenkonzept – Austauschprogramme / Frankreich / Polen)
Inklusion (Inklusionskonzept, Integrationskonzept, Schülerprofilbogen)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen