Schule der Gemeinde Hille im organisat.

Von-Oeynhausen-Straße 30
32479 Hille

E-Mail: 190354@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Dokumentation der Lernentwicklung, DiagnoseverfahrenBegabungsförderung (Enrichment mit Uni BI/Wettbewerbe/Medien/NaWi/Schüler-Akademie OWL, Business English, Sport)Laufbahnberatung (kontinuierlich)Konzepte zur Unterrichtsgestaltung (90 `-Konzept vorhanden),Weiterentwicklung Methodenkonzept
Inklusion (seit 2015/16 im Jg. 5/6 in GE) Integration (Internationale Schüler für ca. 15 WStD in Sprachfördergruppe, ansonsten in Regelklassen)Studien- und Berufswahlorientierung (KAoA; Zukunftsprojekt; Betriebsbesichtigungen, Arbeitsamt; Bewerbungstraining, Englisch-Zertifikat, Übergang Schule-Studium)Inklusion
Methodenkompetenz (Curriculum für Jg. 5-7)Kooperationen (NSM Nettelstedt, Uni BI, Koop. mit Firmen Ringelstein /ABB)Internationale Schüler/innen
Arbeitsprozesse individualisiert u.a. (Binnendifferenzierung im Jg. 5/6 als gemeinsames Lernen; Förderband im Jg. 5/6)Persönliche Beratung/ sozialpädagogische Unterstützung (Sozialpädagogen vor Ort)Übergänge 4/5, 9/10/Oberstufe, Schule-Studium
Übergänge (Ü4/5: Übergabeprotokolle, Konzeption Grundschultag, Hospitationen)Lernzeiten – ggf. im Kontext von Lernberatung und Selbstreflexion – als Form der individuellen Förderung (u.a. auch Inklusion/Integration)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen