Berufskolleg Bachstraße

Bachstr. 8
40223 Düsseldorf

E-Mail: 187689@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Schulische Organisation (Durchlässigkeit innerhalb des schulischen Systems, bei der Verteilung auf Lerngruppen werden individuelle Lernvoraussetzungen berücksichtigt, durchgängige Arbeit mit der Lernplattform moodle) Begabungsförderung/Hochbegabungen (Zusatzqualifikationen, sprachliche/ berufliche Zertifikate)Kooperationen (Lernortkooperation, mit Unternehmen werden Kooperationsfelder abgesprochen, Zusammenarbeit mit dualem Partner und freien Trägern)schulisch vernetztes Fortbildungskonzept (Fortführung)
Schulische Organisation (Angebot neuer Zusatzqualifikationen, z. B. Handelsassistent mit Zertifizierung, „Nachhaltigkeit“ unterstützt von Rewe)Heterogene Förderung (Ausbildungsbegleitende Hilfen, die die IHK-Prüfung vorbereiten: im 1. Ausbildungsjahr werden Lese- und Rechenkompetenzen erfasst, Defizite werden über einen längeren Zeitraum aufgearbeitet)Wechselwirkung Schule - Universität (Zusammenarbeit mit priv. Hochschule Göttingen auf der Basis eines Modulhandbuches, Anrechnung auf Studienzeit, Fernuni Hagen) Evaluation und Wirkung auf Unterricht (Evaluation des selbstregulierten Lernens, Differenzierte Auswertung der IHK-Ergebnisse)
Vernetztes Konzept der individuellen Förderung (Gesamtkonzept zur Vernetzung aller Maßnahmen)Spezifische Förderung (Förderkonzept „Lernschwierigkeiten“)Persönliche Beratung/ sozialpädagogische Unterstützung (Differenziertes Beratungskonzept unter Einbezug der schulischen Sozialarbeit)Schulische Organisation (Transfer von Maßnahmen und Konzepten auf weitere Bildungsgänge, Maßnahmen/ Konzepte werden anderen Schulen zugänglich gemacht)
schulisch vernetztes Fortbildungskonzept (umfassendes Fortbildungsprogramm)Eigenverantwortliches Lernen (systematische Unterstützung und Förderung des selbst regulierten Lernens u. a. durch die Orientierung der didakt. Jahresplanung an erprobten Lernsituationen)Interkulturelle Kompetenzen (Vermittlung von Auslandspraktika)Partizipation (Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an Entwicklungsprozessen)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen