Städt. Gem. Grundschule

Strippchens Hof 20
45479 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: 185231@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Unterrichtsorganisation (Jahrgangsübergreifende Schuleingangsstufe (1/2))Heterogene Förderung im Unterricht in JüL-Klassen und in den jahrgangsbezogenen Klassen 3 und 4; Integration des Ganztags in das FörderkonzeptÜbergänge („Schulen im Team“, KiTa-GS-Netzwerk; gestaltete Strukturen für Austausch und Übergang; Förderbriefe an Kiga-Kinder nach der Anmeldung) Austausch von Information und Vernetzung (jahrgangsübergreifendes Arbeiten)
Diagnoseverfahren in Deutsch und Mathematik (standardisierte/selbstentwickelte Tests; Lesestolpertest, HSP, Flex- und Flo-Diagnose)Lernmaterial (differenziert): Wochenpläne für die JüL-Klassen, Werkstätten für JüL-Klassen und Jahrgänge 3/4Evaluation und Wirkung auf Unterricht (durch Eltern: - Evaluation nach 2 Jahren Schulbesuch; - Evaluation zur Anmeldung; - teilweise klassenbezogene Evaluationen) Konzeptfortschreibung (Inklusion)
Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit („Professionelle Lerngemeinschaften“)Lernberatung/Selbsteinschätzung (Kinder-Selbsteinschätzungsbögen zum Elternsprechtag, schriftliches Feedback zu den Bereichen Arbeits-, Sozial – und Lernverhalten)Feedback-Kultur ( a) Feedback im Team: - Durchführung ABC-L Check; - strukturierte kollegiale Hospitationen; - Professionelle Lerngemeinschaften; b) Feedback Eltern: - Schriftl. Rückmeldung an Elternsprechtagen; - Lernstandserhebungen/Diagnostik; Ausbau der Feedback-Kultur
Kompetenzorientierte Arbeitspläne (Mathematik für Klassen 1 - 4)c) Feedback Kinder: - Wöchentliche Rückmeldung über den Wochenplan; - "Schatzkarten" über den Lernstand zum Halbjahr; - Rückmeldung über Lernstände)
Erziehungsvertrag = Wimmel-Bild zum zwischenmenschlichen Umgang miteinander (Soziale Kompetenzen, Klassenrat, Kinderparlament)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen