Städt. Berufskolleg

Bismarckstr. 211
51373 Leverkusen

E-Mail: 172236@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Schulisch vernetztes Fortbildungskonzept (Übertragung von Schulentwicklungsprozessen von Bildungsgang zu Bildungsgang, z.B. in den Bereichen Kompetenzorientierung und selbstorganisierte Lernen) Begabungsförderung (z.B. Planspiel Börse, Gründerwettbewerb, Doppelqualfikation Berufsabschluss/FHR, Differenzierungsangebote, Schreibwettbewerb zu ökonom./ gesellschaftl. Themen)Übergänge von der SI zum BK (Austausch auf Ebene der Beratungslehrkräfte und Fachkonferenzen)Kompetenzorientierte Leistungsbewertung (Fortführung als Element der didaktischen Jahresplanung aller Bildungsgänge z.B. bei der Beschreibung von Lernsituationen)
Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (z.B. durch Förderkonferenzen, die Lern- und Förderempfehlungen beschließen)Integration (Mitwirkung im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit jährlichen Projekten)Interkulturelle Kompetenzen (Projekte auch außerunterrichtliche, die Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenführen (Tanz- und Kulturprojekte), Schulfahrtenkonzept mit Schwerpunkt Selbsterfahrung in der Gruppe)Selbstorganisierten Lernen (Fortentwicklung unter Berücksichtigung verwandter Ansätze z.B. Dalton-Pädagogik, Freiarbeit, Portfolios und Wochenpläne)
Diagnoseverfahren (z. B. in der Berufsfachschule: Feststellung der mitgebrachten Kompetenzen durch standardisierte Verfahren in den Fächern D, E, M)Selbstorganisiertes Lernen (nach Fortbildung durch SOL-Institut Dr. Herold durch Einbau von freien Arbeitsphasen in den Stundenplan mit Schwerpunkt auf den Bildungsgängen der Anlage B)Lernberatung (Laufbahnberatung unter Berücksichtigung der Lern- und Förderempfehlungen, Lernbegleitung in Problemfällen, Studien-und Berufswahlorientierung)Heterogene Förderung (Fortentwicklung von Fördermoduln in der Berufsfachschule)
Differenziertes Lernmaterial (das auf unterschiedliche Leistungsniveaus Bezug nimmt und Kompetenzentwicklung individuell fördert z.B. durch differenzierte Lernsituationen in der Berufsschule)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen