Hermann-Vöchting-Gymnasium

Ostring 14
32825 Blomberg

E-Mail: 168658@schule.nrw.de

Referenzschule

Angebote für schulische Netzwerke: Lerncoaching, Begabungsförderung, Bilinguales Abitur, Methodenkompetenz


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (HSP=Hamburger Schreibprobe Kl. 5)Lernberatung/Lernvereinbarung/Selbsteinschätzung ( Lerncoaching)Soziale Kompetenzen im Unterricht/Schulkonzepte ( Lions Quest; Streitschlichtung; Lernpaten; Sporthelfer)Feedback-Kultur (SEfU=Schüler als Experten für Unterricht; Feedbacksystem für Lehrer von SuS)
Spezifische Förderung (LRS-Förderung in Kleingruppen)Begabungsförderung (Drehtürmodell; bilinguales Abitur; CertiLinguaExzellenzlabel)Erziehungsverträge mit Schülern-Eltern eigenveantwortliches Lernen/Partizipation (Konzeptweiterentwicklung)
Dokumentation der Lernentwicklung (fachspezifische Portfolio /Erprobung) Kooperation (umfangreiche Kooperationsmodelle mit interne undexternen Partnern)
Methodenkompetenz (GOAL= gut organisiert fürs ABI lernen))Studien-/Berufswahlorientierung ("kein Abschluss ohne Anschluss")

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen