Städt. Gymnasium Lünen-Altlünen

Rudolph-Nagell-Straße 21
44534 Lünen

E-Mail: 168180@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Schülerlaufbahnberichte auf der Grundlage von Diagnosebögen)Arbeitspläne individualisiert (Lerngruppen mit Lernberatung)Lernberatung/Lernvereinbarung/Selbsteinschätzung (Schülersprechtag mit indivi. Lernberatung, Selbsteinschätzungsbögen für SuS; Lernverträge; Evaluationsbögen für alle Beteiligten)Konzeptfortschreibung (Europaschule; Fahrtenkonzept, Schülersprechtag; freiwlliger Gaztag: Über-Mittag-Betreuung))
Dokumentation der Lernentwicklung (Dokumentationsbögen, Förderpläne)Spezifische Förderung ( AG "Sporthelfer", Chor, Band, Schach u.a., von SuS betreut)Spezifische Förderung ("DanOlveus" - Gewaltprävention)Austausch von Informationen und Venetzung (Inklusion; Umgang mit schwierigen Kindern)
Kooperatives Lernen im Unterricht)Lernbegleitung/Lerncoach (Lernpartnerschaften: themenbezogen u. fachinhaltlich fü M, Dt, Pol,Chemie)Persönliche Beratung/sozialpädagogische Unterstützung (Krisenteam: Kooperation mit Realschule)Methodenkonzept (Mediencurriculum erarbeiten und weiter führen)
Heterogene Förderung im Unterricht (Indiv. Förderung Deutsch (Jg. 5 und 6/ Fremdsprachen Jg. 5 - 8/ Mathe Jg. 5 - 8)Methodenkonzept (Mediencurriculum erarbeiten und weiter führen)
Spezifische Förderung im Unterricht (Fördermaßnahmen für SuS - "zielgleich" - mit Förderbedarf sozial-emotional)VernetztesKonzept der Individuellen Förderung (Entwicklung eines schulinternen Konzeptes)
VernetztesKonzept der Individuellen Förderung (Entwicklung eines schulinternen Konzeptes)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen