Städt. Heriburg-Gymnasium

Seminarstr. 10
48653 Coesfeld

E-Mail: 168129@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (zur Ermittlung der Sprachkompetenzen)Deutsch als Zweitsprache (DaZ, DaF)Persönliche Beratung/ sozialpäd. Unterstützung (Kooperation mit dem Schulträger und der schulpsychologischen Beratungsstelle des Kreises, Kommunales Integrationszentrum, Förderschulpädagogen)Studien- und Berufswahlorientierung (Betriebspraktika, Berufsinformationen, „Arbeitslehre“)
Kompetenzorientierte Leistungsbewertung (Dokumentation des jeweiligen Lernstandes und Lernfortschritts)Heterogene Förderung im Unterricht (Maßnahmen der äußeren und innere Differenzierung)Wechselwirkungen für den Unterricht (Bildung von Teamstrukturen, regelmäßige Planungstreffen, Laufbahnberatung)
Schulische Organisation (Einbindung des DAF/ DAZ- Unterrichts, Teambildung der beteiligten Lehrerinnen und Lehrer, Externer)Integration (Patenklassensystem,. Patensystem, weitere Unterstützungsmaßnahmen)eigenverantwortliches Lernen (Lernportfolios, Arbeitsmappen zum Selbstständigen Lernen)
Lernbegleitung/ Lerncoach (Lernpatenschaften zur individuellen Unterstützung z.B. durch Eltern und SuS der SII )
schulische Organisation ( Institutionalisierte Planungstreffen: Klassenleitungsteam, der Beteiligten innerhalb der Schule, Erfassung des Schulbesuches)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen