Hochbegabte Kinder im Kindergarten

Für Eltern und pädagogische Fachkräfte sind konkrete Handlungshinweise zur Förderung von hochbegabten Kindern im Kindergarten hilfreich.

Wie gehe ich mit hochbegabten Kindern im Kindergarten um?

  • die Kinder genau beobachten und ihre Stärken und Schwächen feststellen
  • die Gedanken der Kinder ernst nehmen
  • die Ideen der Kinder aufgreifen
  • eine anregungsfreudige Atmosphäre bieten (z. B. verschiedene Sachbücher, Nachschlagewerke u.a. Quellen, vielseitig verwendbares Spielmaterial)
  • selbstbestimmtes Lernen ermöglichen und Entscheidungen anerkennen
  • die Kinder mit Spiel- und Lernmaterial nicht festschreiben
    (z. B. stattdessen mit älteren Kindern umgehen lassen)

Hier wird deutlich, wie wichtig eine bewusste Gestaltung einer gezielten Lernsituation für begabte Kinder ist. Nach einer pädagogischen Diagnostik werden Kindern Angebote zur Individuellen Entwicklung und Förderung geboten.

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen