Landestagung 2017 - Markt der Möglichkeiten

Gemeinschaftsgrundschule Lohmar Waldschule, Lohmar

Interkulturelles Lernen in der Grundschule

Die GGS Lohmar Waldschule beschult seit vielen Jahren Kinder mit Migrationshintergrund. Seit dem Jahr 2015 erweiterte sich die Schulgemeinschaft um Kinder, die mit Fluchterfahrungen und ohne Bildungs- und Deutschkenntnisse die Schule besuchten. Neben dem Konzept zur „Beschulung von Kindern mit Migrationshintergrund“ entwickelte die Schule dann ergänzend ein Konzept zur „Beschulung von Kindern mit Fluchterfahrungen und Seiteneinstieg“.

Dieses Konzept beinhaltet die folgenden, aus unserer Sicht wichtigen, Punkte:

  • Organisation der Anmeldung
  • erste Informationen und Materialien für die Familien
  • Beschulung in der Sprachfördergruppe, in der Regelklasse
  • die ersten Wochen in der Schule
  • Materialnutzung für die Beschulung
  • Unterstützungsangebote: Müttercafè, Familienbüro
  • Übersetzungen

GGS Lohmar Waldschule
Hermann-Löns-Straße 37
53797 Lohmar
Tel.: 02246 - 5131
E-Mail: schulleitung@grundschule-lohmar.de (Frau Pössinger)

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen