Jutta Wilbricht: Physio-Mentale-Gesundheit im Schulalltag

In dem Vortrag geht es um die Herausforderung, die Regulationsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit an Belastungsreize zu optimieren. Dabei wird über das strukturelle Maß hinaus gedacht und ein systemisch ganzheitlicher Blickwinkel aufgezeigt. Wo im Menschen treffen Körper und Psyche/Geist aufeinander und wie arrangieren sie sich?

Im faszialen Netzwerk greifen die verschiedensten Wirkmechanismen ineinander, wie z.B. die der Sensorik, der Motorik, der Emotionen und der Psyche. Die innere Haltung prägt die äußere Haltung und umgekehrt. Der Körper befindet sich dazu im permanenten, selbstoptimierenden Lernprozess. Er lernt über die Kommunikationsbahnen der Faszien und der Grundsubstanz (Körperflüssigkeit) bis hin zur Zellebene. Eine gute Signalübertragung zwischen den ca. 70 Billionen Zellen ist für die Physio-Mentale-Gesundheit unerlässlich.

Äußere Einflüsse wie Ernährung, Strahlung etc. beeinflussen diesen Gesundheitszustand negativ. Auch innere Einflüsse, wie Gedanken und Stress bringen die inneren Regelkreise durcheinander.

Spezifische, funktionelle Bewegungsübungen mit langsamen, sanften Dehnungen wirken sich über die dadurch stimulierte Neuformierung der Faszien positiv aus bis hin zu den biochemischen Wechselwirkungen. Da auch das vegetative Nervensystem davon profitiert, kommt es unmittelbar zu positiven Effekten an den Organen und zu stimmungsaufhellenden Effekten bei der Psyche. Durch ein intelligentes Selbstmanagement kann jeder über seine Bewegungsebene auf die tiefliegende zellbiologische Organisationsebene Einfluss nehmen. Wer darüber hinaus noch gelernt hat, welche Macht seine Gedanken haben und sich mit Visualisation vertraut gemacht hat, kann viel zum Wohle seiner eigenen Gesundheit erreichen.

In dem Vortrag wird ein Einblick vermittelt, wie der Körper physiologisch gesund funktioniert und auch die psychische, gesunde Entfaltung gelingen kann. Mit Resilienz den Schulalltag meistern, das bedeutet Physio-Mentale-Gesundheit.

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen