Anmeldung: Netzwerkworkshop

Manfred Mickley: Nun haben wir diagnostiziert - aber was nun?!

Datum: 03.03.2016
Beginn: 10 Uhr

Ort:
QUA-LiS
Paradieser Weg 64
59494 Soest

Standardisierte Intelligenztests und so genannte Schulfertigkeitentests (Stichwort: Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche) gehören zu den häufig eingesetzten diagnostischen Methoden der Schulpsychologie und der Sonderpädagogik. Oftmals bleibt diese Diagnostik aber dabei stehen, das untersuchte Kind einem globalen Fähigkeitslevel (durchschnittlich, unterdurchschnittlich etc.) zuzuordnen. Der Workshop präsentiert einige Ideen ines Prozess-Modells, wie aus den Testergebnissen eines Kindes möglichst vielfältige, möglichst konkrete und praxisnahe Fördervorschläge für den schulischen Bereich abgeleitet werden könnten.

Dokumentation als PDF-Datei

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen