Städt. Gymnasium Nepomucenum

Holtwicker Str. 8
48653 Coesfeld

E-Mail: 168130@schule.nrw.de

Grundlagen / Schulsituation Vielfalt / Förderkreislauf Lernbiografien / Strukturen sichern Wirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Rechtschreibtest Jg. 5 + 6, Kooperation mit Münsteraner Rechtschreibanalyse, Klassenarbeiten als Diagnosegrundlage Mathematik: selbst entwickelte Eingangstests Jg. 6: Diagnosebogen bezüglich gymn. Eignung) Lernberatung/Lernvereinbarung/Selbsteinschätzung (eigenverantwortliches Lernen, Lernzeiten, Selbsteinschätzungsbögen vor Klassenarbeiten) Lernbegleitung/Lerncoach (persönliche Beratung) Konzepte zur Unterrichtsgestaltung (Konzeptfortschreibung)
Dokumentation der Lernentwicklung (Schülerakten, Förderplattform Mittelstufe) Lesekonzept (Leseförderung, schulische Fortbildungen) Studien-/Berufswahlorientierung (Girl’s / Boy’s Day, Berufsnavigator, Arbeitsagentur. zweiwöchiges Praktikum in der EF, Hochschultag, einwöchiges Planspiel in Coesfelder Firmen in der Q1, Kein Abschluss ohne Anschluss) Dokumentation der Lernentwicklung (Eingangsprofile)
schulisch vernetztes Fortbildungskonzept (Lion’s Quest für Klassenlehrer) Methodenkompetenz (Methodenkonzept, Lern- und Arbeitstechnik in Jg. 5, Computer-Workshop 3 Tage in Jg. 5) Laufbahnberatung (Oberstufe durch Jahrgangsstufenleiter, Erprobungsstufe durch Klassenlehrer) Begabungsförderung/Hochbegabung (Konzeptfortschreibung)
Schulische Organisation (Förderkonferenzen, u. a. werden SuS Lernzeiten zugewiesen, Erprobungsstufenkonferenz mit Grundschullehrern, erweiterte Lernzeit in Jg. 5) interkulturelle Konzepte im Unterricht (Verankerung interkultureller Aspekte in den Fach-Curricula) Erziehungsverträge mit Schülern und Eltern (Anti-Mobbing-Vertrag) Inklusion (Konzeptfortschreibung)
Schulische Organisation (Lernstudios für schriftl. Fächer über die Mittagzeit, betreut von Fachlehrern, Fördermaterial wird vom Fachlehrer bereitgestellt) soziale Kompetenzen im Unterricht (Erwachsen werden, Erlebnispädagogik, Kooperation mit außerschulischen Experten, Anti-Mobbing-Tag, Spotlight) Kooperationen (Heriburg Gymnasium in der Oberstufe, DFB, VHS Coesfeld, SG Coesfeld, Feuerwehr Coesfeld, Freilichtbühne Billerbeck, Musikschule Coesfeld, Partner des Instituts für Sportwissenschaft der WWU Münster, Firma Weiling) Feedback-Kultur (Konzeptfortschreibung)
Kompetenzorientierte Leistungsbewertung (Leistungsbewertungskonzept für Klassenarbeiten, Transparenz für Eltern/SuS; Deutsch – offene Lernzeiten) spezifische Förderung (Zusammenarbeit mit Schulpsychologen) Lernbegleitung (Tutorien, Oberstufenschüler als Lernbegleiter) vernetztes Konzept der individuellen Förderung (Konzeptfortschreibung)
soziale Kompetenzen im Unterricht/Schulkonzepte (Umgang mit Handy / Daten) persönliche Beratung (Beratungskonzept, Schulseelsorger, Krisenteam)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote

Zurück