"Zukunftsschulen NRW" im Regierungsbezirk Köln

 

Herzlich willkommen auf der Regionalseite der Bezirksregierung Köln!

Im Regierungsbezirk Köln haben derzeit 159 registrierte Zukunftsschulen die Möglichkeit, in 31 bestehenden Netzwerken aktiv mitzuarbeiten. Die Netzwerke werden intensiv von unseren Referenzschulen begleitet. Schulen aus unterschiedlichen Schulformen vernetzen sich, um sich zu Themen der Individuellen Förderung, wie z.B. der Diagnostik und Beratung, schulische Förderkonzepte, Digitales Lernen u.a. auszutauschen und konzeptionell an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Die Ergebnisse können an der eigenen Schule wieder nutzbar gemacht werden.

 

Neue Nachrichten aus dem Projekt "Zukunftsschulen NRW"!

Dienstbesprechung mit den Referenzschulen: „Win – Weiterkommen im Netzwerk“

Am 30.11.2022 wurde am Gymnasium Köln Pesch mit den Koordinatorinnen und Koordinatoren der Referenzschulen gemeinsam "genetzwerkt"! Die Dokumentation der Veranstaltung finden Sie hier:

Neu im regionalen Team für das Projekt „Zukunftsschulen NRW"!


Liebe Kolleg:innen des Netzwerks, mein Name ist Davide Masuzzo und ich bin seit diesem Schuljahr Mitarbeiter im landesweiten Redaktionsteam "Zukunftsschulen NRW". Ich bin Lehrer für Spanisch, Geschichte und Italienisch an der Integrativen Gesamtschule Oberpleis. Ich beteilige mich aktuell in umfangreichem Maße am Prozess der Digitalisierung an meiner Schule und hoffe, dieses Interesse auch in das Projekt "Zukunftsschulen NRW" einbringen zu können. Ich freue mich auf interessante Projekte und eine gewinnbringende Zusammenarbeit. 
Bei Fragen rund um die Veröffentlichung Ihrer Netzwerkarbeit und Ihres Profilierungsrasters auf der regionalen Homepage oder der Präsentation Ihrer Abschlussdokumentation überregional unter Praxisbeispiele können Sie sich jederzeit melden unter:

 

davide.masuzzo@zukunftsschulen-nrw.de

 

Wir suchen nach Schulen, die in unserem Netzwerk mitarbeiten möchten!

Die Michael-Ende Schule in Elsdorf-Berrendorf sucht interessierte Netzwerkschulen, um ihr bestehendes Netzwerk „Medienkonzept und Medienpass - Entwicklung von Unterrichtssequenzen“ zu verstärken.

Bei Interesse melden Sie sich bei: Gabi Kropp oder Claudia Frucht

Die Gesamtschule Pulheim freut sich über neue, interessierte Schulen in ihrem Netzwerk!

„Hallo Welt, wir müssen reden …!“ ist ein Podcast, der im Rahmen von "Zukunftsschulen NRW" schulübergreifend von Schüler*innen für Schüler*innen produziert wird. Melden Sie sich gerne/meldet euch, wenn Sie/ihr mitmachen möchtet. Dies richtet sich sowohl an Schüler*innen als auch an Lehrer*innen. Wir freuen uns!

Kontakt

Stefan Patzack  patzack@gesamtschule-pulheim.de

Matthias Höing hoeing@gesamtschule-pulheim.de

Über diesen Link kann man den Podcast erreichen:

open.spotify.com/show/4QD7EqQ2y1UkH5kXTjXu6r

Die 9. Regionaltagung fand am 06. April 2022 mit dem Titel LIFE – Learning in future environments zum Jahresthema "Begleitung von Menschen und Prozessen" an der Realschule Frechen statt.

Die Berichterstattung, das aktuelle Veranstaltungspadlet, die PowerPoint und die Abstracts zur Regionaltagung finden Sie hier!