"Zukunftsschulen NRW" im Regierungsbezirk Köln

 

Herzlich willkommen auf der Regionalseite der Bezirksregierung Köln!

Im Regierungsbezirk Köln haben derzeit 159 registrierte Zukunftsschulen die Möglichkeit, in 31 bestehenden Netzwerken aktiv mitzuarbeiten. Die Netzwerke werden intensiv von unseren Referenzschulen begleitet. Schulen aus unterschiedlichen Schulformen vernetzen sich, um sich zu Themen der Individuellen Förderung, wie z.B. der Diagnostik und Beratung, schulische Förderkonzepte, Digitales Lernen u.a. auszutauschen und konzeptionell an gemeinsamen Zielen zu arbeiten. Die Ergebnisse können an der eigenen Schule wieder nutzbar gemacht werden.

 

Neue Nachrichten aus dem Projekt "Zukunftsschulen NRW"!

Dienstbesprechung am 15. Februar 2022 mit den Referenzschulen -  Abstracts (World-Café)
(nur für angemeldete Koordinatorinnen und Koordinatoren der Referenzschulen)                                                    

 

Dokument (hier befinden sich die Abstracts, die die Themenimpulse näher erläutern, um die Auswahl für die Anmeldung zu erleichtern)

 

Wir freuen uns auf eine gewinnbringende Dienstbesprechung mit den Referenzschulen!

Im Rahmen der Thementage Individuelle Förderung KONKRET! 2021 haben sich zwei Referenzschulen unseres Regierungsbezirks mit spannenden Netzwerkthemen beteiligt: 


• DBG Wiehl: MorgenMacher Studie 2021 mit inspirierender Keynote von Prof. Dr. Hurrelmann zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie für Jugendliche und ihre Schulen 


• Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch: Studienzeiten in der SII mit anregender Keynote von Myrle Dziak-Mahler zu Zukunftskompetenzen für Schüler:innen zur Gestaltung der Welt von morgen Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier!