Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Herzlich willkommen auf den Regionalseiten des Netzwerks Zukunftsschulen der Bezirksregierung Detmold!


Neuigkeiten aus dem Netzwerk Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

 

 

Workshop-Angebote regionaler Schulen im Rahmen der landesweiten Themenwoche Individuelle Förderung - KONKRET!

In der Woche vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2016 findet landesweit die „Themenwoche Individuelle Förderung - KONKRET!” statt. Wie schon im letzten Jahr öffnen Schulen des Netzwerks „Zukunftsschulen NRW” ihre Türen für alle interessierten Kolleginnen und Kollegen anderer registrierter Schulen.

Aus dem Regierungsbezirk Detmold bieten die Karla-Raveh-Gesamtschule des Kreises Lippe und das Ev. Gymnasium Werther Workshops an:


02.06.2016, Ev. Gymnasium Werther

„Nominationsbögen - Wunsch- und bedarfsorientierte Gestaltung individueller Forder- und Förderung”


03.06.2016, Karla-Raveh-Gesamtschule des Kreises Lippe:

„Den Unterricht durch die DREHTÜR verlassen - am individuellen Projekt arbeiten - den Unterricht durch die DREHTÜR wieder besuchen!”

 

Bei Interesse gelangen Sie hier zum entsprechenden Anmeldeformular des MSW.

 

Workshopangebot des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Bünde:

Für interessierte Kolleginnen und Kollegen registrierter Schulen bietet das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde am 06. Juni 2016 einen Workshop zur Thematik der „Stärkenförderung im Bereich der Naturwissenschaften” an. Weiteres können Sie diesem Info-Blatt entnehmen.

 

Informationen zur Regionaltagung der Zukunftsschulen am 18.02.2016 in Detmold:

In der Rubrik Dokumentationen finden sie aktuell einer Bericht zur Regionaltagung sowie die Vortragsfolien der Referenten als pdf-Datei zum Download.

 

Workshop-Angebot des Westfalen-Kollegs an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 30.06.2016 lädt das Westfalen-Kolleg Paderborn Interessierte zu einem Workshop zum Thema „Reflexionstage in der Einführungsphase” ein. Weitere Details, auch zur Anmeldung, finden Sie auf folgendem Informationsblatt zum Workshop.

 

Workshop-Angebot der Luisenschule an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 29.04.2016 lädt die Luisenschule in Bielefeld Interessierte aus dem Kreis der Zukunftsschulen zu einem Workshop mit dem Thema „Zwischen Spracherwerb und Regelklasse - Internationale Klassen an der Luisenschule Bielefeld” ein. Interessierte können sich ab sofort bis zum 08.04.2016 anmelden, es stehen 20 Plätze für Teilnehmer zur Verfügung. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, können Sie in folgendem Informationsblatt entnehmen.

 

Workshop-Angebot der Gesamtschule Friedenstal an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 14.04.2016 lädt die Gesamtschule Friedenstal in Herford Interessierte aus dem Kreis der Zukunftsschulen zu einem Workshop zu dem aktuellen Thema „Individuelle Förderung in internationalen Klassen der Gesamtschule Friedenstal” ein. Interessierte können sich ab sofort bei der Schule anmelden, es stehen 12 Plätze zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie folgendem Informationsblatt und der Anlage zum Hospitationstag entnehmen.

 

Workshop-Angebot des Erich-Gutenberg-Berufskollegs an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 12.04.2016 bietet sich am Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde die Möglichkeit an einem Workshop zum Thema „Individualisierung von Lernprozessen durch pädagogische und strukturelle Veränderungen zur Stärkung der Selbstständigkeit bezogen auf die Bildungsgänge BFS-FOR, BFS-FHR und BFS-AHR” teilzunehmen. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, können Sie folgendem Informationsblatt entnehmen.

 

20.01.2016:

Gründungstreffen des Netzwerks „Feedback als zentrale Grundlage individueller Förderung″ und feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrags an der Realschule Enger.

Gründungstreffen des Netzwerks XV

Auf eine erfolgreiche und intensive gemeinsame Zusammenarbeit freuen sich die Vertreterinnen und Vertreter der Realschule Enger, der Luisenschule, der Realschule Steinhagen sowie der Realschule Löhne-Mitte. Ebenso waren Frau Kleist und Frau Stuke der Arbeitsgruppe „Individuelle Förderung″ der Bezirksregierung anwesend.

 

 

Anmeldung zur Regionaltagung der Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Interessierte können sich ab sofort über folgendes Online-Anmeldeformular für die Teilnahme an der Regionaltagung, die am 18.02.2016 in den Räumlichkeiten der Bezirksregierung Detmold stattfinden wird, anmelden. Beachten Sie bitte den Anmeldschluss am 15.02.2016 im Online-Anmeldeverfahren. Weitere Informationen können Sie unserer Rubrik ‚Veranstaltungen’ entnehmen.

 

 

Workshop-Angebot der Grundschule Kirchheide der Alten Hansestadt Lemgo an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 09.02.2016 bietet sich an der Grundschule Kirchheide die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Workshop zum Thema „Portfoliozeugnisse in Tabellenform”. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Weitere Details, auch zur Anmeldung, können Sie folgendem Informationsblatt zum Workshop-Angebot entnehmen.

 

 

Workshop- / Hospitationsangebot der Grundschule Amshausen an die Zukunftsschulen im Regierungsbezirk Detmold:

Am 23.10.2015 bietet sich die Möglichkeit, zur Thematik „Begabungen erkennen - Unterricht individualisieren - Expertenarbeiten/Experten - Arbeitsgemeinschaften im Drehtürmodell” an der Grundschule Amshausen zu hospitieren. Interessierte beachten hierzu bitte die Anmeldefrist bis zum 19.10.2015. Weitere Details können Sie folgendem Informationsblatt zum Hospiationsangebot entnehmen.

 

 

11.05.2015:

Gründungstreffen des Netzwerks „Entwicklung von Konzepten individualisierten und eigenverantwortlichen Lernens und Arbeitens” und feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrags am Ev. Gymnasium Werther.

Gründungstreffen_Netzwerk4_am_EGW

Auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit freuen sich die Vertreterinnen und Vertreter

des Rudolf-Brandes-Gymnasiums in Bad Salzuflen, des Gymnasiums Harsewinkel,

des Gymnasiums Nepomucenum in Rietberg und des Ev. Gymnasiums Werther.

 


10.05.2015: Die Kategorie „Themen″ mit Informationen zu regionalen Netzwerken und Referenzschulen steht nun online.

 

 

© 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen