Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Arbeitsschwerpunkte des

"Netzwerks Hochbegabtenförderung NRW"

Viele Schulen im Netzwerk verfügten bereits bei Projektbeginn über umfangreiches Wissen im Bereich der Begabtenförderung. Sie entwickelten im Projekt eigenständig Materialien und Konzepte, die der Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen dienen. Die Bezirksregierungen einigten sich zu Beginn des Projektes auf sechs Themenschwerpunkte, an denen in den folgenden Jahren praktisch gearbeitet wurde. Regionaltagungen und Entwicklungstage fanden thematisch unterstützend statt. Die Projektschulen erhielten auf diese Weise zusätzliche wissenschaftliche Impulse.

Wir bedanken uns bei den beteiligten Schulen für ihre Bereitschaft, die Ergebnisse ihrer Arbeit allen Schulen des Landes zur Verfügung zu stellen. Alle Konzepte und Materialien sind praxiserprobt. Im Folgenden werden die einzelnen Module und die von den Schulen entwickelten Umsetzungsmöglichkeiten dargestellt:

 

  1. Diagnostik besonderer Begabungen
  2. Konzepte und Formate individueller Förderung von hochbegabten Schülerinnen und Schülern
  3. Aufgabenentwicklung
  4. Übergangsmanagement
  5. Schulleitungshandeln
  6. Elternzusammenarbeit

 

© 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen