Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Zukunftsschulen NRW – Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

„Zukunftsschulen NRW – Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung“ ist ein Angebot an alle Schulen, die ihre Unterrichts- und Schulentwicklung in schulischen Kooperationen und in Zusammenarbeit mit Patenschulen am Leitbild „Lernkultur Individuelle Förderung“ ausrichten wollen.

Das Netzwerk baut auf Ergebnissen und Erkenntnissen auf, die in den zurückliegenden Jahren in verschiedenen Projekten zur Individuellen Förderung (z. B. „Initiative Gütesiegel Individuelle Förderung“, „Komm mit!“ und „Netzwerk Hochbegabtenförderung NRW“) gesammelt wurden.

Für die Arbeit im Netzwerk „Zukunftsschulen NRW“ gelten folgende Eckpunkte:

  • Das Netzwerk ist für alle Schulen offen, die ihre Bereitschaft formulieren, im Rahmen professioneller Lerngemeinschaften, die individuelle Förderung als Lernkultur zum pädagogischen Grundprinzip schulischer Arbeit zu machen. Mehr hierzu im Kapitel „Wer ist angesprochen?“.
  • Die Ziele, die mit schulischen Kooperationen im Netzwerk verfolgt werden, werden im Menüpunkt „Warum vernetzen?“ näher beleuchtet.
  • Verbindliche Rahmenbedingungen für die Arbeit im Netzwerk, die zugleich die Voraussetzung zur Mitarbeit darstellen, werden in „Grundlagen des Netzwerks Zukunftsschulen NRW“ erläutert.
  • Die Frage, welche Schritte eine Schule konkret durchführen muss, um Netzwerkschule zu werden, wird unter dem Menüpunkt „Weg ins Netzwerk“ dargestellt.
  • Unter dem Menüpunkt „Netzwerkschulen“ sind aktuell Schulen aufgeführt, die an den bisherigen Initiativen zur individuellen Förderung erfolgreich mitgearbeitet haben und soweit sie sich für das Netzwerk anmelden, die Basis des geplanten Netzwerkes bilden.
  • Einen tieferen Einblick in Materialien, die für die Zusammenarbeit der Schulen im Sinne von Netzwerkimpulsen zusammengestellt worden sind, weist der Menüpunkt „Materialien der Netzwerkarbeit“ aus.

© 2014 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen