Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Im Schulamtsbereich Kreis Soest.

Das Profil der Zukunftsschule erreichen Sie über einen Link durch Klicken auf den Schulnamen. 

Name Ort Referenzschule/ Angebote gemeinsames Thema im schulischen Netzwerk
Niels-Stensen-Schule (GS) Lippstadt
Bernhardusschule Niederense (GS) Ense Thema im Netzwerk "Inklusion-Übergänge schaffen", beteiligte Schulen: Fröbelschule Arnsberg, Mariengymnasium Werl, Gymnasium Lautentianum Arnsberg
Fürstenbergschule (GS) Ense Heterogene Förderung, Inklusion, Begabtenförderung
Antonianum (GY) Geseke Netzwerk mit der Sekundarschule Geseke und dem Conrad-von-Soest Gymnasium in Soest zum Thema "Umgang mit SEFU, Implementierung und Initierung von Feedback-Gesprächen" -Schüler-Zufriedensheitbefragung Das Gymnasium Antonianum ist Referenzschule. Weiteres Netzwerk mit dem Thema "LES 30: Lehrer schlau in 30 Minuten" (Lehrer/Innen bieten im Rahmen der Mittagspause Fortbildungen für Kollegen an/Implementation an weiteren Schulen)mit der Sekundarschule Geseke (Dez. 2016)
Marienschule (GY) Lippstadt
Friedrich-Spee-Gymnasium (GY) Rüthen
Städt. Conrad-von-Soest-Gymnasium (GY) Soest Netzwerk mit dem Gymnasium Antonianum Geseke, der Sekundarschule Geseke zum Thema "Umgang mit Sefu, Implementierung und Initierung von Feedbackgesprächen (Schülerzufriedenheit)
Städt. Mariengymnasium (GY) Werl Thema im Netzwerk "Inklusion-Übergänge schaffen", beteiligte Schulen:Gymnasium Laurentianum Arnsberg, Bernadusschule Niederense Ense, Fröbelschule Arnsberg Übergänge gestalten
Hannah-Arendt-Gesamtschule Soest (GE) Soest Die Hannah-Arendt-Gesamtschule arbeitet im Netzwerk zu dem Thema " Individuelle Förderung im Fachunterricht Deutsch, Englisch, Mathematik unter besonderer Berücksichtigung der Inklusion". Beteiligt sind an dieser netzwerkarbeit auch die Heinrich-Böll-Gesamtschule in Bochum, die Gesamtschule in schwerte und die Gesamtschule Hagen-Eilpe. Indiv. Förderung in den Fächern D, EN, MA in Jgst. 5 Akzent Inklusionsklassen
Städt. Gesamtschule Lippstadt (GE) Lippstadt
Lippetalschule - Gemeinschaftsschule (SK) Lippetal
Sekundarschule Anröchte/Erwitte (SK) Anröchte Pädagogische Diagnostik
Sekundarschule Wickede (Ruhr) (SK) Wickede Netzwerk mit der Arnold-Freymuth-Schule (Sekundarschule Hamm), der Sophie-Scholl-Gesamtschule Hamm, dem Elisabeth-Lüders-Berufskolleg Hamm zum Thema "Sensibilisierung und Implementierung sprachsensiblen Fachunterrichts"
Städtische Sekundarschule Geseke (SK) Geseke Thema im Netzwerk"Netzwerk Lesen", beteiligte Schulen: Reinhold-Sekundarschule Dortmund, Hans-Böckler-Realschule Bochum
Conrad-von-Ense-Schule (SK) Ense Arbeit im Netzwerk mit der Sekundarschule Erwitte/Anröchte zum Thema " Individuelles Fördern und Fordern im Fachunterricht mithilfe des Tischgruppenmodells"

Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen