Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Städtische Gesamtschule Harsewinkel

Tecklenburger Weg 4
33428 Harsewinkel

E-Mail: 196824@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren: Eingangsdiagnostik: D/M/E + Deutsch Testung am Ende Kl. 6 + Englisch Testung Kl. 7heterogene Förderung im Unterricht: inklusiver Blick / Vielfalt fördern – Forder-Förder-Konzept – individuelle FörderbausteineStudien-/Berufswahlorientierung: Berufberater in der Schule; Berufs- u. Studienorientierungstage; LebenspraxisÜbergänge GS – Sek. I; Schwerpunkt DAZ
Dokumentation durchgängig in Schülerakte =>Förderbögen für SchülerBegabungsförderung: Drehtür Expertenlabor (Kl.6)/Forderprojekt (Entwicklung fä.-übergreif. Projekte)Soziales Kompetenztraining: Streitschlichter; Patensystem
Festgelegte GremientageLernberatungUnesco-Projekttag
Leistungsbewertung: Standardisierte und differenzierte LernzielkontrollenEigenverantwortl. Arbeiten: TrainingstageÜbergänge: AK mit Grundschulen
Fortbildungskonzept: 4 Schulentwicklungstage pro Schuljahr Steuergruppe mit Förderschulpäd.Lesekonzepte: VorlesewettbewerbKooperation Schule-Wirtschaft Claas-Stiftung: Lego-Robotic
Lernmaterialien für selbstgesteuertes Lernen und PlanarbeitAußenwerkstatt: praktische Berufsorientierung in Klasse 10 (Handwerker im Ruhestand bieten prakt. Erfahrungen in unterschiedlichen Berufen)
Profilklassen Musik – Kunst – BiLi – Sport - Nawi, Arbeitslehre/Technik – Medien
Integrative Lerngruppen / i-Klassen mit wechselnden Profilen
Wahlpflicht-Profil-Besonderheiten: Engineering & Economics; Bewegung/Ernährung/Medizin; Lebenspraxis

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen