Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Ruth-Cohn-Schule

Apothekerstr. 150
59755 Arnsberg

E-Mail: 195157@schule.nrw.de

Die Ruth-Cohn-Schule sucht Partner für die Themen: Demokratieerziehung, Schülerfirmen, service learning


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (diff. Eingangsdiagnostikunter Zuhilfenahme standardisierter Tests aus den Bereichen Intelligenzdiagnostik, Emotionalität, Sozialverhalten, entwickelte Beobachtungskriterien), Diagnostik für Berufsorientierung ab Klasse 8Arbeitsprozesse ( Wochenplanarbeit, Portfolios, Förderbänder, Intensivangebote)Feedback-Kultur (Schülersprechtage, Verhaltensportfoloi)Konzeptfortschreibung ( Dokumentation der Lernentwicklung)
schulisch vernetztes Fortbildungskonzept (ausdiff. Fortbildungsplanung, jährlich aktualisiert, Laufzeit 2 JahreHeterogene Förderung im Unterricht (innere und äußere Differenzierung in allen Bildungsgängen)Zusammenarbeit mit Externen (Netzwerkarbeit im Bereich Übergänge, Beratung für Regelschulen, Einbindung in soziale, bürgerschaftliche, sportliche Bereiche), Teilnahme an Ausschreibungen als Evaluationsinstrument)Konzeptfortschreibung ( Kompetenzorientierte Leistungsbewertung)
Konzepte zur Unterrichtsgestaltung ( stufenübergreifende Konzepte, Schülerfirmen, IT-Wissen) Partizipation ( Demokratiepädagogisches Konzept: Com-Scouts, service-learning, bürgerliches Engagement)Konzept zur Mobilitätserziehung
Konzepte zur Unterrichtsgestaltung (Lesekonzept)Lesekonzept ( Verankerung nach Leistungsfähigkeit und als begleitendes Angebot)
Soziale Kompetenzen im Unterricht (Förderung von Peer-Unterstützung, demokratisch handeln)
spezifische Förderung (emotionaler und sozialer Bereich)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen