Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Städt. Gymnasium Delbrück

Marktstr. 2
33129 Delbrück

E-Mail: 194025@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnostik (Jg 5/6: D, E, M; Jg 7–9: M; Jg EF: M; LRS beginnend Jg 5/6)Methodenkompetenz (Etabliertes Konzept zur Methodenschulung in Jg 5/6, IuK-Schulung Jg 6, Cybermobbing)Übergänge (Übergabekonferenzen Jg 7 nach Jg 8, Jg 9 nach Jg EF, LaufbahndokumentationÜbergangsmanagement/Beratung (Orientierungswoche (Übergangsmanagement Jg 9 nach GOSt), Fortschreibung der Laufbahndokumentation)
Schulische Organisation (Rhythmisierung des Schulalltages im Rahmen eines Doppelstundenmodells)Heterogene Förderung (Drittelförderstunde in E, M und D in Jg 5, Zwei Lehrer – Zwei Räume in Jg 5/6, LRS–Förderstunde (jahr-gangsübergreifend), Schülerlehrer)Studien-/Berufswahlorientierung (Portfolio-Berufsorientierung (Rückmeldesystem für Eltern))Diagnostik (Fortschreibung und Evaluation der Konzepte)
LeistungsbewertungLerncoaching (Lernen lernen durch Bestärken und Fördern)Evaluation (Selbstentwickeltes Instrument zur online-gestützten Evaluation von Unterricht mit automatisierter Auswertung)Feedback-Kultur (Etablierung des schuleigenen Evaluationsinstrumentes im Unterricht)
Diagnostik (Selbstdiagnose in den Kernfächern)Lerncoaching (Weiterentwicklung)
Plus-1-Stunde (Evaluation/ Fortschreibung/ Ausweitung auf M in Jg EF)
Eigenverantwortliches Lernen
Lernbegleitung/Tutorensystem (Der „persönliche Lernbegleiter“ in der GOSt)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen