Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Maria-Montessori-Schule

Bergische Gasse 18
52066 Aachen

E-Mail: 193458@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren/Dokumentation der Lernentwicklung (Systematische Erfassung der Lernausgangslage über standardisierte und selbst entwickelte Testverfahren/Jg. 5)Begabungsförderung/Begabtenförderung/spezifische Förderung (Förderplanarbeit für Begabte: Enrichment, Drehtürmodell, Teilnahme am "Aachener Modell II", Angleichungsförderung: "GU")Berufswahlorientierung (Konzept zur Berufswahlorientierung mit Kindergartenpraktikum Jg. 7 "Abschied von der Kindheit", Kompetenzanalyse, Berufsfelderkundung, Betriebspraktikum)
Konzepte zur Unterrichtsgestaltung (individualisiertes Lernen nach den Grundsätzen Maria Montessoris)Begabungsförderung (Teilnahme an schulübergreifenden Wettbewerben (Big Challenge, Känguru) und Sprachüberprüfung (DELF, Cambridge Certificate)Feedback-Kultur (Selbst- und Fremdeinschätzungsbögen zum Schülersprechtag, Wortgutachten zum Ziffernzeugnis, Schülerehrung für besondere Leistungen in unterschiedlichen Bereichen des Schullebens)
Schulische Organisation (Ganzheitliches Lernen im Epochen- und Projektunterricht)Begabungsförderung (Künstlerisch-kreative Schwerpunkte: Theaterarbeit in verschiedenen Jahrgängen, Tanz- und Kulturprojekt im Jahrgang 9)Übergänge (Übergangsgestaltun: Grundschule-Jahrgang 5 Sek, I-Sek II, Sek I – Berufsleben/Konzept zur Berufswahlorientierung mit Kompetenzanalyse, Berufsfelderkundung, Betriebspraktikum)
Heterogene Förderung im Unterricht (epochales Arbeiten und Arbeiten in Projekten)Konzeptforschreibung (Weiterentwicklung der Montessoriarbeit/z.B. Altersmischung, Konzept einer differenzierten Leistungsbewertungen entwickeln, Prinzipien der freien Wahl der Arbeit im Fachunterricht)
Eigenverantwortliches Lernen (besonders in Stunden der „Freien Wahl der Arbeit“ mit "Studienbuch" für SchülerInnen als Dokumentationsinstrument und Beratungsgrundlage)Evaluation und Wirkung auf den Unterricht (Schulevaluation mit dem Instrument SEIS/Bertelsmannstifung, Teilnahme am Programm "Bildung und Gesundheit")

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen