Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Hellweg-Schule

Lohackerstr. 13
44867 Bochum

E-Mail: 169705@schule.nrw.de

Die Hellwegschule Bochum arbeitet seit 2013 erfolgreich im "Bochumer Netzwerk Zukunftsschulen", welches aus 5 Gymnasien besteht: Graf- Engelbert-Schule, Neues Gymnasium, Schillerschule, Theodor-Körner-Schule und Hellweg-Schule.


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Erprobungsstufe, Zuweisung Förderband, Förderplansprechtag)BagabungsförderungStudien-/Berufswahlorientierung ( differenziertes Studien-und Berufswahlkonzept)
Dokumentation der Lernentwicklung (päd. Konferenzen, Förderplansprechtag)spezifische Förderung ( soziales Verhalten, fachspezifische Förderung und Forderung im Rahmen eines Förderbandes sowie durch Lernbetreuung)Konzept der individuellen Förderung
Heterogene Förderung im Unterricht (kooperative Lernformen, Förderband)Lernbegleitung /Lerncoaching
Deutsch als ZweitspracheLaufbahnberatung (Dokumentation, Förderplansprechzeit für SuS)
Lernmaterial (Selbstlernmaterialien, Vertretungskonzept)Konzeptfortschreibung (Beratungsstrukturen)
Konzeptfortschreibung ( Hausaufgabenkonzept für die Sek. I und II)
Konzeptfortschreibung (Förderplansprechtag für SuS)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen