Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Städt. Gymnasium Nepomucenum

Holtwicker Str. 8
48653 Coesfeld

E-Mail: 168130@schule.nrw.de

Verleihungsdatum: 17.07.2011

Würdigung

Das Nepomucenum hat ein breites Angebot von Maßnahmen der individuellen Förderung entwickelt. Im Zentrum stehen dabei die Schwerpunkte Methodenlernen, Entwicklung selbständigen Arbeitens, Ausbau einer Diagnostik, Förder- und Fordermaßnahmen und Soziales Lernen. Innovativ erscheint insbesondere das Projekt "Lernen ohne Unterricht", in dem Kleingruppen differente Projekte selbstverantwortlich bearbeiten.


Grundlagen schaffen, Beobachtungskompetenzen stärkenMit Vielfalt umgehen, Stärken stärkenÜbergänge begleiten, Lernbiografien bruchlos gestaltenWirksamkeit überprüfen, Förderung über Strukturen sichern
Intensivierung der DiagnostikProjekt "Schüler helfen Schülern"Berufsorientierung
Projekt "Selbstverantwortliches Arbeiten in Kleingruppen"Gegenseitige Hospitation Grundschule-Gymnasium
Geschlechtsspezifische Förderung
Verstärkte Teilnahme an Wettbewerben

Legende: Schwerpunkte individueller FörderungEntwicklungsziele (nächste notwendige Schritte)verlinkt mit Material

Internet: http://www.nepomucenum.de


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen