Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

St. Angela-Schule

Bismarckstr. 24
52351 Düren

E-Mail: 167502@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Jg. 5: Ermittlung der Basiskompetenzen/ Ausgangslage, Information der Eltern, darauf aufbauend wird Förderkonzept entwickelt)Eigenverantwortliches Lernen/ Partizipation (SELF – Konzept - alle Schülerinnen arbeiten täglich 1 Unterrichtsstunde nach einem individuellen Plan. Hier findet Angleichs- und Begabtenförderung und individuelle Lernbegleitung statt.)Vernetztes Konzept der Individuellen Förderung (erfolgreicher Ansatz ohne Nachteile des „Ganztages“ Individuelle Förderung im Nachmittagsbereich zu etablieren, dadurch Entzerrung des Stundenplanes, Eröffnung von Freiräumen für die Schülerinnen)Eigenverantwortliches Lernen/ Partizipation (Fortentwicklung des SELF-Konzepts)
Schulische Organisation (Jg. 7-9: Ergänzungsstunden zur Individuellen Förderung und AGs werden in Modulen angeboten, aus denen die Schülerinnen sich (durch Lehrer/innen beraten) einen individuellen Stundenplan zusammenstellen)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen