Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Städt. Realschule Spenge

Immanuel-Kant-Straße 2
32139 Spenge

E-Mail: 162243@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Dianoseverfahren (Standardisierte Tests; D,M)Lernbegleitung / Lerncoach (AG: Ganztag "Schüler helfen Schülern" Kl. 5 - 7 ) Wechselwirkungen für den Unterricht innerhalb des Systems: Schüler-Eltern-Lehrer (Eigener Elternsprechtag mit Fachlehrern D, M, E Kl.5)Konzeptfortschreibung (Weiterentwickung der Dianoseverfahren)
Spezifische Förderung (Forder-Förderstunde RS und Lesen)Lernberatung / Lernvereinbarung ("Förderliste" von allen Schülern für alle Fachlehrer; spezifische Stunde für Lernberatung "Komm mit")Kooperationen ( Förderschule: gegenseitige Besuche)Austausch von Informationen und Vernetzung (Themen: Kompetenzorientierte Leistungsbewertung für alle Fächer; Rückmeldegespräche)
Eigenverantwortliches Lernen/Partizipation (Differenzierung; Wochenpläne in allen Fächern; Trainingsstunde nach Klassenarbeiten mit konkreten Übungshinweisen)Methodenkompetenz (Fachübergreifende Methoden)Persönliche Beratung / sozialpädagogische Unterstützung (Beratungslehrerkonzept - Erziehungshilfe - externe Kooperation)
Heterogene Förderung im Unterricht (Kooperative Lernformen u.a.)Soziale Kompetenzen im Unterricht /Schulkonzepte (Trainingsraumkonzept; "Lions Quest" Sozialkompetenz Kl.5; Kl. 7)Übergänge (Grundschule - Sek I: Übergangsmanagement, gegenseitige Besuche, Übergangsgespräche; Hospitation für SuS; NAWI-Tage Bio, Ph, Chemie mit Gesamtschule; MINT-Projekt)
Studien-/Berufswahlorientierung (Berufswahlsiegel; Vorstellen von Berufen)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen