Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Luisenschule

Paulusstr. 9-11
33602 Bielefeld

E-Mail: 161974@schule.nrw.de

Referenzschule


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Schuleingangstests in Englisch, Mathematik, Lese-Rechtschreibtest, Sozialtraining/Tests zum Lern- und Arbeitsverhalten) Eigenverantwortliches Arbeiten (Förderbänder, Förderung der Schüleraktivierung, Lernvereinbarungen, Selbsteinschätzung, EVA Selbststeuerung des Lernens, tutoriell betreute Lernangebote, Lernpaten, Lernzeithelfer)Eigenverantwortliches Arbeiten (Evaluation der Schüleraktivierung, EVA - Selbststeuerung der Schüler)Konzeptfortschreibung (Kooperationspartner im Bereich der Sprachförderung, Unterrichtsentwicklung zur Individuellen Förderung)
Dokumentation der Lernentwicklung (Konzept zur Diagnostik und Dokumentation zu Lernstand u. Lernentwicklung)Heterogene Förderung im Unterricht / Eigenverantwortliches Lernen (innere Differenzierung, Freiarbeit, offene Unterrichtsmethoden, Projektarbeit, Lerncoaches, Förderangebote im WP-Bereich des Ganztags)Kooperation/ Übergänge (Kooperation mit Grundschulen, gegenseitige Hospitationen, Harmonisierung Übergang in die SEK I) Wechselwirkungen für den Unterricht zwischen Schule-Externe (Kooperation mit außerschulischen Partnern)
Berufswahlorientierung (ab Jahrgangsstufe 7)Wechselwirkungen für den Unterricht innerhalb des Systems (Teamteaching, kollegiale Teamhospitationen, Unterrichtsdiagnostik mit SEIS)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen