Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Grundschule Günnigfeld

Marktstr. 21
44866 Bochum

E-Mail: 131131@schule.nrw.de


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Intensive Förderdiagnostik in allen schulrelevanten Bereichen; Konzept: Förderplan für jedes Kind)Heterogene Förderung im Unterricht (Gemeinsamer Untrricht mit inklusivem Ansatz zur Beschulung aller Kinder aus dem Stadtteil)Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Offene Ganztagsgrundschule mit rhythmisierter Ganztagsklasse seit 2013/2014: enge Unterrichtsverknüpfung mit dem Ganztag)Konzeptfortschreibung (Intensivierungund Ausbau der individuellen Förderung mit Hinblick auf Inklusion)
Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Unterricht in Teams, die besondere Fähigkeiten einbringen, gemeinsame Unterrichtsplanung, Dokumentation der Lernfortschritte))Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Jahrgangsübergreifender Unterricht - Lerngruppen 1/2 und 3/4)Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Konzept zur intensiven Nutzung der Lernzeit; Knzept zur Entwicklung "gute, gesunde Schule" - Evaluation, Arbeit mit IQES )
Heterogene Förderung im Unterricht (heterogene Lerngruppen, die die Lebenswirklichkeit spiegeln; vielfältige Differenzierungsmöglichkeiten, Teamteaching)Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Jahrgangsübergreifender Unterricht - Lerngruppen 1/2 und 3/4)Übergänge (Übergangsmanagement von der KiTa zur Schule durch Schuleingangsdiagnostik und intensive Elternberaung, geenseitige Hospitationen von Kindern und Lehrern)
Methodenkompetenz (Offene Unterrichtsformen; Methodenvielfalt)Begabungsförderung/Hochbegabungen (Expertenausbildung; Begabtenförderung)Wchselwirkung für den Unterricht - zwischen Schulen (Konzeptionelle Erfassung der Arbeit mit weiterführenden Schulen, Teilnahme an Arbeitskreisen und gegenseitigen Besuchen)
Spezifische Förderung (Fördercshiene 3-4x wöchentlich, ganzheitliche Entwicklungsförderung in Mathematik, Sprache und sozial-emotionaler Entwicklung)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen