Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Eine-Welt-Schule

Fröbelstr. 5
32423 Minden

E-Mail: 126937@schule.nrw.de

Referenzschule


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Schulische Organisation kollegialer Zusammenarbeit (Auffangklasse für Kinder mit Migrationshintergrund)Integration/Inklusion ( Einzelintegrationen zieldifferenziert; Kinder mit Förderschwerpunkt "emotionel-soziale Entwicklung"Eigenverantwortliches Lernen / Partizipation (Schülerparlament)Austausch von Informationen und Vernetzung (Integration / Inklusion: Fortbildung; Hospitationen in anderen Schulen)
Diagnoseverfahren (formelle und informelle Tests: HST - ELFE Lesetest - Züricher Lesetest -HSRT - Screening Mt, Dt für jedes Kind -Mt Screening für jede Jahrgangsstufe) Vernetztes Konzept der Individuellen Förderung (individualisierte Wochenpläne; Lernstudio; Auffangklasse; spezifische Förderangebote)Übergänge (gemeinsames Projekt Sprache mit Kindertagesstätte; Gesamtschule: gegenseitiges Lehreraustasuch für ein halbes Jar mit Betreuung der Schüler/innen) Konzeptfortschreibung (Umgang mit Schüler /innen mit Handycap; Inklusives Arbeiten: vertiefen und erweitern)
Dokumentation der Lernentwicklung (Lernstandserhebungen; Wochenpläne mit Rückmeldungen für jedes Kind)Vernetztes Konzept der Individuellen Förderung (individualisierte Wochenpläne; Lernstudio; Auffangklasse; spezifische Förderangebote)Kooperaionen (Verträge zwischen Gesamtschule, Förderschule Lernen u. Förderschule GE; Austausch zwischen Lehrkräften der Schulen; gemeinsame Durchführung von Projekten)
Kompetenzorientierte Leistungsbewertung (fachliche Testhefte für jedes Kind mit Zielen für jedes Jahr)Heterogene Förderung (Lernstudio; Mathe, Deutsch im 3. SEP: Forder- und Förderangebote; DAZ)Kooperation (Schüler-Eltern-Sprechtah 2 x jährlich mit Zielsetzungen - fachlich und sozial)
Kompetenzorientierte Leistungsbewertung (fachliche Testhefte für jedes Kind mit Zielen für jedes Jahr)Arbeitspläne individualisiert (Differenziert Arbeitspläne orientiert an der Lernausgangslage des Kindes)
Heterogene Förderung im Untrricht ( differenzierte Wochenpläne mit offenen Projekten; Differenzierungsstunden jahrgangsübergreifend)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen