Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Fritz-Harkort-Schule

Am Timpen 47
42389 Wuppertal

E-Mail: 105922@schule.nrw.de

Referenzschule

Materialangebote: Individuelle Arbeitspläne/ Wochenpläne, Lesekonzept, Förderwochenkonzept, Erziehungsvertrag, allgemeingültiges Regelwerk, Methodenkonzept,


Grundlagen / SchulsituationVielfalt / FörderkreislaufLernbiografien / Strukturen sichernWirksamkeit / Themen im Netzwerk
Diagnoseverfahren (Erfassen der Lernausgangslage und der Bedürfnisse des Kindes vor seinem individuellen Hintergrund: Schuleingangsdiagnostik, regelmäßige Lernzielkontrolle, Elterneinschätzbogen zum Schulfähigkeitsprofil)Heterogene Förderung („Eine Schule für alle!“ – vom GU zur Inklusion!, individuelle Arbeitspläne, Überprüfung und Fortschreibung von individuellen Förderplänen)Erziehungsvertrag, allgemeingütiges RegelwerkHeterogene Förderung – Fortschreibung (Inklusive Schule)
Schulische Organisation (kollegialer Zusammenarbeit: kollegiale Fallberatung, Präsenzzeiten, Teamteaching)Individuelle Arbeitspläne (individualisiert u. a.) (Wochenpläne, Individualisierung durch Lernangebote, -materialien, Nachteilsausgleiche, Förder- und Forderangebote)Schulische Organisation (Ganztagsschule- Rhythmisierung)
Schulische Organisation (Konzepte zur Klassenbildung, Gruppenbildung) Lesekonzept (Eckenlesetag, Lesekooperation mit der benachbarten Gesamtschule, Klassenbüchereien, Schulbücherei mit täglicher freier Lesezeit, Bücherwurmtag, ...)Übergänge (Sicherung bruchloser Lernbiografien)
Schulische Organisation (Förderwochen in der Schuleingangsphase)Methodenkompetenz (kooperatives und selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Lernen)

Legende: Profilbildende SchwerpunkteEntwicklungszieleMaterialangebote


Zurück zur Karte

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen