Logo Ministerium für Schule und Weiterbildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Leseförderung

Junge im Kindergartenalter beim selbstständigen Lesen

Lesemotivation und Lesekompetenz entwickeln sich besonders nachhaltig in zwischenmenschlichen,  emotional positiv erfahrenen Situationen – und dies schon vom Säuglingsalter an.

Jungen lesen anders als Mädchen und sie lesen auch andere Bücher als Mädchen. Um Jungen und Mädchen zu Lesern zu machen, brauchen sie entsprechend den Unterschieden in physiologischen und psychologischen Entwicklungsstadien jeweils andere Anreize und Umgebungen.

Zum Weiterlesen:

Praxisbeispiele zur Leseförderung finden Sie unter "Erprobtes aus der Praxis" (Fenster auf der rechten Seite) unter dem Schlagwort "Förderung spezifischer Kompetenzbereiche" und der Eingrenzung "Leseförderung".

© 2016 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen