Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Programme und Konzepte zum emotionalen und sozialen Lernen

Durch gemeinsame Beschlüsse der Lehrerkonferenz im Rahmen unseres Schulentwicklungsprozesses sind die Fachcurricula und unser Schwerpunktcurriculum Soziales Lernen seit 2011 gleichberechtigt miteinander verknüpft. Die Inhalte des Schwerpunktcurriculums Soziales Lernen sind Bestandteil unserer curricularen Vorgaben u.a. der Fächer Religion, Deutsch, Sachunterricht und Sport, um den Vorgaben der Stundentafel gerecht zu werden.

Die Zielsetzung ist die Förderung der sozialen Kompetenz in den Bereichen Empathie, Kommunikationsfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Entwicklung von Konfliktlösungsstrategien und Toleranz. Impliziert ist die Vermittlung von personaler Kompetenz wie Selbstwahrnehmung, Selbstverantwortung und sozialen Tugenden wie Zuverlässigkeit und Höflichkeit. Die Förderung dieser Qualifikationen ist Hauptbestandteil unseres Schwerpunktcurriculums, das sich aus verschiedenen miteinander verbundenen Bausteinen zusammensetzt, die durch Beschlüsse der Gesamt- und Schulkonferenz in die Unterrichtsarbeit integriert und in die Stundentafel aufgenommen worden sind.

Der Tag beginnt mit der Möglichkeit zur Hospitation im Babywatching als ein Baustein des Schwerpunktcurriculums Soziales Lernen an der Janusz-Korczak-Schule. Im Anschluss daran findet ein Impulsreferat von Frau Prof. Dr. Ute Koglin zum Thema „Nachhaltige Präventionsstrategien im schulischen Alltag“ mit der Möglichkeit des gemeinschaftlichen Austausches statt. Nach der Mittagspause wird das Sozialtraining Fit for Life praktisch und theoretisch vorgestellt. Abgerundet wird der Veranstaltungstag durch den Gesamtüberblick zum Schwerpunktcurriculum Soziales Lernen an der Janusz-Korczak-Schule. Abschließend ist ein kollegialer und fachlicher Austausch über das Erlebte vorgesehen.

 

Ort: Beginn in der Janusz-Korczak-Schule, Laggenbecker Straße 75, 49477 Ibbenbüren,
anschließend Standort Sekundarstufe, Uffeln Mitte 33, 49479 Ibbenbüren

Datum: Dienstag, 30.05.2017      Beginn: 8.45 Uhr    Ende: 16.00 Uhr

Maximale Anzahl der TN: 20

 

Übersicht über den Tagesablauf:

8.45 – 9.00 Uhr Begrüßung – Kurzvorstellung der Janusz-Korczak-Schule
9.00 – 9.30 Uhr Durchführung: Babywatching/Praxisteil
9.30 – 10.15 Uhr Babywatching/Reflexion und Austausch, inklusive Kaffeepause
10.15 – 10.45 Uhr Transfer zum Standort in Uffeln
10.45 – 12.15 Uhr Impulsreferat durch Frau Prof. Dr. Koglin und Austausch
12.15 – 13.30 Uhr Mittagessen und Pause
13.30 – 14.45 Uhr Durchführung: Fit for Life/Praxisteil
14.45 – 15.15 Uhr Fit for Life/Reflexion und Austausch
15.15 – 16.00 Uhr
Kurzvorstellung Gesamtkonzept „Soziales Lernen“ in der Janusz-Korczak-Schule – Austausch/Abrundung/Handout

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen