Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Praxisforum Eckert: Gesunde Selbststeuerung: Emotionsregulation und Aufschieberitis

Affekte sind starke Gefühle, die uns zu Impulshandlungen verleiten (Aufschieberitis, Aggressionen, Flucht- und Vermeidungsverhalten). Emotionen sind wertenden Stellungnahmen zu Personen oder Ereignissen, die durch Selbstreflexion vernünftig gesteuert werden können. Stimmungen sind überdauernde Gefühlslagen, auf die neue emotionsrelevante Ereignisse „aufsatteln“. Lehrkräfte wie Schüler_innen müssen emotionale Selbstverantwortung lernen, egal welche Ereignisse in welcher Stimmungslage auf sie einstürmen. Das Praxis-Forum zeigt Möglichkeiten für Lehrkräfte und Schüler_innen an ihrer Emotionskontrolle zu arbeiten.

 

Vita

Marcus Eckert eckert@leuphana.de ist Lehrer und Psychologe, er leitet zusammen mit Torsten Tarnowski das Institut LernGesundheit GbR.  www.lehrergesundheit.eu und entwickelt (Online-)Trainings für Lehrkräfte und Schüler_innen z.B.www.sis-lehrer.de http://www.training-aufschieberitis.com/

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen