Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Netzwerk "Hochbegabtenförderung"


 

Das LandfermannGymasium Duisburg im Netzwerk Zukunftsschulen gemeinsam mit dem Helmholtzymnasium Essen, der Luisenschule Mülheim (Gymnasium) und der Sternenschule Duisburg (Grundschule in privater Trägerschaft) zum Themenbereich Coaching und Hochbegabungsförderung. Das Thema Lerncoaching ist ein bereits abgeschlossenes Projekt, soll jedoch mit der Hochbegabungsberatung verknüpft werden: Schülerinnen und Schüler mit besonderer Begabung sollen nicht nur in ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten inhaltlich und methodisch unterstützt werden, sondern es ist eine dauerhafte Lernbegleitung und –beratung intendiert, die im Schulentwicklungskonzept verankert sein soll. Dazu müssen – neben der Entwicklung eines Konzepts – vor allem auch Kolleginnen und Kollegen in beiden Bereichen, dem Lerncoaching und der Begabungsförderung, systemisch und systematisch fortgebildet werden. 


Referenzschule:
Landfermann-Gymnasium, Duisburg ( Homepage / Profil )

Netzwerkpartner:
Helmholtz-Gymnasium, Essen ( Homepage / Profil )
BiSA Sternenschule, Duisburg ( Homepage / Profil )

 

 

 

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen