Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

Alle Kinder lernen lesen. Lernprozessbegleitende Diagnostik und Lernstandsanalysen im Schriftspracherwerb - von Anfang an

Fenja Froede Mareike Timmermann-Vollbehr
Fenja Froede
(Sonderschullehrerin
Waldschule Flensburg)
Mareike Timmermann-Vollbehr
(AL im Förderzentrum
Flensburg)

Wenn man Kinder fragt, warum sie in die Schule möchten, erhält man sehr häufig die Antwort: „Weil ich lesen lernen möchte“. Intuitiv erfassen die Kinder hiermit die hohe Bedeutsamkeit von Lesekompetenz für eine erfolgreiche Bildungsbiografie.

Seit 2012 setzen wir in der Waldschule Flensburg wie auch in den anderen Grundschulen der Stadt auf lernprozessbegleitende Diagnostik und Lernstandsanalysen im Schriftspracherwerb von Anfang an.

In dem Workshop werden wir das diagnostische Instrument ILeA, die Möglichkeiten der Lernstandsanalyse auf Grundlage von Bilderlisten sowie daraus abgeleitete differenzierte Fördermaßnahmen an Hand praktischer Beispiele vorstellen.

zurück zum Programm

© 2018 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen