Logo Ministerium für Schule und Bildung Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung

Orientierungsbereich (Sprungmarken)

"Komm mit! -Fördermonitoring"

Das „Komm mit!-Fördermonitoring" ist ein Instrument, mit dessen Hilfe Schulen die Ausprägung und Auswirkung ihrer Förderinitiativen in ihrer Entwicklung und im Vergleich mit anderen Schulen analysieren können.

Hierzu ermöglicht ihnen das Monitoring eine regelmäßige Betrachtung der Leistungsentwicklung der Schülerinnen und Schüler (Notenspiegel, Nichtversetztenquote und auf freiwilliger Basis Schulleistungsdaten) und eine Charakterisierung ihrer schulischen Förderung.

Zugang zur Dateneingabe

Die Nutzung des Instruments ist kostenfrei. 

Anbieter: Universität Koblenz-Landau, Prof. Dr. Ingmar Hosenfeld

 

© 2017 Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen